Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule können den ELSCH als Arbeitsgemeinschaft wählen, auch wenn sie bereits eine andere Arbeitsgemeinschaft besuchen. Für Schülerinnen und Schüler der Profilklassen "Musik", die keinen Instrumentalunterricht haben, ist die Teilnahme an einem Chor Pflicht. Viele wählen dann den ELSCH-Chor, aber einige besuchen auch zwei Chöre, da die jungen ELSCHe entweder mittwochs mit den Erwachsenen proben oder (je nach Stundenplan zur Zeit) montags in der 8. und 9.  Stunde und man so immer einen Ausweichtermin zur Verfügung hat. Diese beiden Probenmöglichkeiten laufen parallel, so dass man auch zweimal die Woche proben kann, wenn man möchte.
Die Auftritte bestreiten die "jungen" ELSCHe zum großen Teil gemeinsam mit den "älteren" ELSCHen.